Pressemitteilungen

Christiane Heinicke präsentiert ihr Labormodul, eins von sechs weiteren, die folgen sollen.
Jan Wörner hielt eine Key Note zum Thema Exploration anlässlich der Präsentation der ersten Forschungsergebnisse von "MaMBA".

Der Arbeitsplatz der Zukunft – auf dem Mars

19. November 2019

Zwei Jahre lang hat Geophysikerin Christiane Heinicke ein Habitat als Wohn- und Arbeitsraum für den Einsatz außerhalb der Erde entwickelt. Nun haben zwei Wissenschaftsteams das erste Modul getestet: das Labormodul. mehr

Cyprien Verseux untersucht das Wachstum der Blaualgen

Blaualge wird unverzichtbar für Mars-Missionen

14. November 2019

Humboldt Stipendiat Cyprien Verseux baut am ZARM ein neues Labor für Raumfahrt-Mikrobiologie auf um Cyanoakterien für den Einsatz außerhalb der Erde zu untersuchen.mehr

Benny Rievers vom ZARM ist Teil des 5GSatOpt Projektes.

Satellitenschwarm soll 5G-Mobilfunk flächendeckend verfügbar machen

02. Oktober 2019

Wie gelingt es uns, den Mobilfunk der neuesten Generation („5G“) lückenlos auf dem gesamten Globus zur Verfügung zu stellen? Ein Bremer Projektteam aus Wirtschaft und Wissenschaft hat sich jetzt zusammengefunden, um einen...mehr

Quelle: ESERO Germany

Schulteams starten Richtung Weltraum

16. September 2019

Beim großen Finale des 6. Deutschen CanSat Wettbewerbs wird die Raumfahrtstadt Bremen wieder zum Treffpunkt für Nachwuchswissenschaftler*innen aus ganz Deutschland. Vom 23. bis zum 27. September 2019 präsentieren Schulteams einer...mehr

Blut ist dicker als Wasser - und strömt daher anders

08. August 2019

Internationales Wissenschaftsteam erhält DFG-Förderung zur Untersuchung von Instabilitäten in Blutströmungenmehr

Benny Rievers und Holger Oelze erhalten den INNOspace Master Preis. Quelle: DLR
Alle Teilnehmenden der Finalrunde in Berlin. Quelle: DLR

ZARM belegt Platz 2 beim Wettbewerb INNOspace Masters

03. Juli 2019

Konzept für vibrationsfreie Wärmeregulierung auf Satelliten wird als innovative Idee für die Zukunft der Raumfahrt ausgezeichnetmehr

Der erste "Space Master" Abschluss!

03. Juli 2019

Im WS 2017/2028 ging der neue Master-Studiengang „Space Engineering“ an den Start. Nun steht der erste Jahrgang von Studierenden vor seinem Abschluss und der allererste von ihnen ist Léonard Buchaillot, 24 Jahre alt.mehr

Grünes Licht für freien Fall – Schulteams testen Experimente im ZARM

05. Juni 2019

Am 29. Mai 2019 war das ZARM fest in Schülerhand. Anlässlich des Nachwuchsprojekts „DroPs“ hatten drei Bremer Schulteams die Möglichkeit, wie echte WissenschaftlerInnen im Fallturm zu forschen. mehr

Das ZARM-Team bei der Experimentdurchführung während des Parabelflugs. Quelle: Novespace/Nicolas Courtioux.
Detailansicht des Experimentaufbaus mit Strömungskanal, Messstrecke und Messröhrchen. Quelle: ZARM / Uni Bremen
Das ZARM-Team bei der Vorbereitung und Installation der Experimentbox in den Parabelflieger. Quelle: ZARM / Uni Bremen
Parabelflugpremiere für ZARM-Doktorand Kamal Bisht und ZARM-Student Marcel Bernauer. Quelle: ZARM / Uni Bremen

Die Trennung von Gas und Flüssigkeit – im Weltraum eine Herausforderung

20. März 2019

ZARM-Wissenschaftler testen Apparatur zu Phasentrennung erfolgreich auf dem 33. DLR-Parabelflug und erweitern die strömungsmechanischen Grundlagen für die zukünftige Exploration des Weltraums.mehr

©ESA

Zweite Chance für Galileo-Satelliten

05. Dezember 2018

Fehlfunktion beim Aussetzen zweier Galileo-Satelliten wird zum Glücksfall für die Wissenschaftmehr

SchülerInnen können eigene Minisatelliten entwickeln

04. Dezember 2018

Die Bewerbungsphase für den 6. Deutschen CanSat-Wettbewerb 2019 läuft. mehr

Vorbereitungen zum Start der MAIUS-1 Höhenforschungsrakete am Esrange Space Center im nordschwedischen Kiruna. Der erfolgreiche Flug erfolgte am 23. Januar 2017. 
Quelle: Thomas Schleuss

Bose-Einstein Kondensat erfolgreich im All erzeugt

18. Oktober 2018

In der Fachzeitschrift Nature sind die ersten Ergebnisse des wohl komplexesten Forschungsraketenexperiments jetzt veröffentlicht worden. ZARM-Wissenschaftler waren an der 2017 durchgeführten MAIUS-1 Mission beteiligt, die das...mehr

""