Pressemitteilungen

Vorbereitungen zum Start der MAIUS-1 Höhenforschungsrakete am Esrange Space Center im nordschwedischen Kiruna. Der erfolgreiche Flug erfolgte am 23. Januar 2017. 
Quelle: Thomas Schleuss

Bose-Einstein Kondensat erfolgreich im All erzeugt

18. Oktober 2018

In der Fachzeitschrift Nature sind die ersten Ergebnisse des wohl komplexesten Forschungsraketenexperiments jetzt veröffentlicht worden. ZARM-Wissenschaftler waren an der 2017 durchgeführten MAIUS-1 Mission beteiligt, die das...mehr

Die Raumfahrtbranche trifft sich in Bremen

01. Oktober 2018

International Astronautical Congress tagt ab sofort auf dem Messegeländemehr

Mit der Getränkedose hoch hinaus – Minisatellitenwettbewerb in Bremen

10. September 2018

Im Rahmen des 5. Deutschen CanSat-Wettbewerbs 2018 kommen neun Schulteams aus ganz Deutschland vom 17. bis 21. September 2018 in die Raumfahrtstadt Bremen.mehr

Ganz dicht dran am Weltraum

08. August 2018

Der International Astronautical Congress 2018 lädt die interessierte Öffentlichkeit einmehr

Wie Kleinsatelliten die Raumfahrt revolutionieren

27. Juni 2018

Divers besetzter Plenarvortrag zum Potential sogenannter Small Satsmehr

Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik

25. Juni 2018

Weltgrößter Raumfahrtkongress zieht viel Branchenprominenz anmehr

Im freien Fall – Schulteams entwickeln eigene Fallturmexperimente

08. Juni 2018

Drei Schulteams des Gymnasiums Vegesack, der IGS Osterholz-Scharmbeck und der International School Bremen bereiten sich auf ihren Endspurt vor.mehr

Das Team der ZARM FAB zusammen mit den Wissenschaftlern und dem Team von Blue Origin an der „West Texas Launch Site“

„New Shepard“-Rakete beweist Experimenttauglichkeit

02. Mai 2018

Drei deutsche Experimente wurden von der ZARM FAB für den Flug vorbereitet und in die Rakete integriertmehr

Marc Avilas Arbeit wurde geehrt

29. März 2018

Marc Avila erhält den Richard-von-Mises Preis für seine Forschung zum Turbulenzproblem. Die Auszeichnung wurde während der GAMM Tagung am 19. März 2018 in München verliehen. mehr

Senator Martin Günthner speaks with Roland Kanwicher
Space Slam
Herbert Münder speaks with Roland Kanwicher
Tra-Min Ho speaks with Roland Kanwicher

2018 bringt Sternstunden für Bremen

11. Januar 2018

Raumfahrtjahr startet mit Ausstellung „Space Girls Space Women“ / Programm mit über 100 Veranstaltungen und Aktionenmehr

Weniger Energiekosten: Wie können Flüssigkeiten reibungsloser transportiert werden?

08. Januar 2018

Forschungsteam mit Beteiligung des ZARM entwickelt und patentiert neuartige Methode zum turbulenzfreien Transport von Flüssigkeiten durch Rohrsystememehr

Wohnraum für zukünftige Mond- oder Mars-Missionen

19. Dezember 2017

Am Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen konzipiert, designt und baut Christiane Heinicke ein Habitat für den Einsatz auf Mond oder Mars.mehr

Darstellung des MICROSCOPE Satelliten, Quelle: CNES

Sieg nach Punkten für Albert Einstein

04. Dezember 2017

Mit bisher unerreichter Genauigkeit hat die Satellitenmission MICROSCOPE die Gültigkeit des Äquivalenzprinzips, einem der Grundpfeiler der Allgemeinen Relativitätstheorie, bestätigt. Gemiensam mit ONER und OCA hatte das ZARM-Team...mehr

Schüler entwickeln eigene Satellitenmission

02. Oktober 2017

Die Bewerbungsphase für den kommenden CanSat-Wettbewerb 2018 ist gestartet.mehr

Prominenter Besuch beim Masterprogramm Raumfahrt

01. November 2017

Francis Everitt, ehemaliger wissenschaftlicher Leiter der NASA-Mission „Gravity Probe B“, berichtet Studierenden des Raumfahrt-Master der Universität Bremen über die aufsehenerregende Mission. mehr

Die Raumsonde LISA mit den beiden Laserarmen. Copyright: AEI/MM/exozet

Rückenwind für Bremer Gravitationsforschung

02. Oktober 2017

Dank der Verleihung des diesjährigen Physik-Nobelpreises für die Entdeckung von Gravitationswellen an die Forscher Rainer Weiss, Barry C. Barish und Kip S. Thorne bekommen die Arbeitsgruppen von Claus Lämmerzahl und Claus...mehr

ZARM Wissenschaftler Florian Meyer, Max Ruhe und Tim Schwenteck mit ihrem ehemaligen Kommilitonen Patrick Bihn, Vorstand der Bremer Tageszeitung Jan Leßmann, Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz Prof. Dr. Eva Quante-Brandt und Chefredakteur Moritz Döbler
Laudatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt
ZARM Wissenschaftler erklären ihr Experiment dem Publikum

ZARM Wissenschaftler gewinnen Nachwuchspreis MoreSpace des Weser-Kuriers

02. Oktober 2017

Die drei ZARM Wissenschaftler Florian Meyer, Tim Schwenteck und Maximilian Ruhe bekamen am Montagabend, 23.10.2017, den Preis für das beste Studentenprojekt für ihr Experiment "UB-FIRE" überreicht. mehr

""