Das ZARM-Team bei der Experimentdurchführung während des Parabelflugs. Quelle: Novespace/Nicolas Courtioux.
Detailansicht des Experimentaufbaus mit Strömungskanal, Messstrecke und Messröhrchen. Quelle: ZARM / Uni Bremen
Das ZARM-Team bei der Vorbereitung und Installation der Experimentbox in den Parabelflieger. Quelle: ZARM / Uni Bremen
Parabelflugpremiere für ZARM-Doktorand Kamal Bisht und ZARM-Student Marcel Bernauer. Quelle: ZARM / Uni Bremen

Die Trennung von Gas und Flüssigkeit – im Weltraum eine Herausforderung

ZARM-Wissenschaftler testen Apparatur zu Phasentrennung erfolgreich auf dem 33. DLR-Parabelflug und erweitern die strömungsmechanischen Grundlagen für die zukünftige Exploration des Weltraums.mehr

©ESA

Zweite Chance für Galileo-Satelliten

Fehlfunktion beim Aussetzen zweier Galileo-Satelliten wird zum Glücksfall für die Wissenschaftmehr

SchülerInnen können eigene Minisatelliten entwickeln

Die Bewerbungsphase für den 6. Deutschen CanSat-Wettbewerb 2019 läuft. mehr

Vorbereitungen zum Start der MAIUS-1 Höhenforschungsrakete am Esrange Space Center im nordschwedischen Kiruna. Der erfolgreiche Flug erfolgte am 23. Januar 2017. 
Quelle: Thomas Schleuss

Bose-Einstein Kondensat erfolgreich im All erzeugt

In der Fachzeitschrift Nature sind die ersten Ergebnisse des wohl komplexesten Forschungsraketenexperiments jetzt veröffentlicht worden. ZARM-Wissenschaftler waren an der 2017 durchgeführten MAIUS-1... mehr

""