Zentrifuge

Die Verifizierung und Validierung von neuen Luft- und Raumfahrtkomponenten, Strukturen und Flugzeugsubsystemen sind eine Voraussetzung für deren Eignung, Verlässlichkeit und Funktionssicherheit unter extremen statischen Belastungen. Tests im Originalmaßstab zeigen sofortige Ergebnisse und sind daher bestens geeignet, um numerische Analysen insbesondere für neue Materialien und Konstruktionsneuerungen zu ergänzen oder zu bestätigen.

Die Testanlage des ZARM ist Euorpas größte Zentrifuge für Tests und Zertifizierungen von Luft- und Raumfahrtstrukturen sowie Prototypen unter erhöhter Schwerkraft. Die Zentrifuge hat einen Durchmesser von 12,5 m und kann Testobjekte von bis zu 1,5 t Gewicht auf 160 km/h beschleunigen. Zugleich ist sie Europas einzige Anlage, um Prüflinge unter Hypergravitation bis zum 30-Fachen der Erdbeschleunigung zu testen, während sie in vollem Betriebszustand sind.

Unsere Testprozeduren werden entsprechend den folgenden, international gültigen Kriterien durchgeführt:

  • RTCA DO 160
  • MIL-STD 810
  • ISO 2669

Technische Beschreibung:

  • Durchmesser der Zentrifuge: 12,5 m
  • Zentrifugalbeschleunigung: bis zu 30 g
  • Gewicht des Testobjektes: bis zu 1,5 t
  • Standard-Testvolumen: H100 x B100 x T100 cm
  • maximales Testvolumen: H260 x B180 x T120 cm

Weitere Systemmerkmale und Serviceleistungen:

  • Testobjekte können in vollem Betriebszustand geprüft und überwacht werden
  • individuelle Konfigurierung der Stromversorgung: z.B. Drehstrom 380/220V oder 115V/400Hz
  • individuelle Konfiguration der Signalreihen
  • Videoaufnahmen vom Testverlauf
""